News

27.06.2014: Abschlussklassen 2014

Die Klassen 10a von Frau Cüppers, 10b von Frau Jonas-Claßen und Frau Langenberg, 10c von Frau Hötte und 10d von Frau Wehrsig-Haak haben unsere Schule verlassen und wurden vergangenen Freitag in einer schönen Abschlussfeier würdig verabschiedet. Für ein Klassenfoto und die Namen der Schüler/-innen klicken Sie bitte auf die entsprechende Klasse.

  

20.06.2014: Abschlussfeier der 10.-Klassen

Im Namen der Schulgemeinde möchten wir Sie zur diesjährigen Entlassfeier am Freitag, 20. Juni 2014 herzlich einladen.

Die Feier beginnt um 16.30 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Aposteln, Am Branderhof, der von den Entlassschüler/-innen gestaltet wird.

Gegen 18 Uhr folgt der zweite Teil der Entlassfeier mit der Zeugnisausgabe in der Aula der Schule.

 

19.05.2014: Neues Schulprogramm ist online

In der letzten Woche hat die Schulkonferenz die von Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und Schülerinnen und Schülern überarbeitete Version des Schulprogramms einstimmig angenommen. Die nun gültige Version finden Sie ab sofort im Bereich Profil - Schulprogramm.

  

09.04.2014 Informationsveranstaltung zur Qualitätsanalyse

Die Bezirksregierung Köln, Dezernat 4Q, hat sich zur Qualitätsanalyse an der Luise-Hensel-Schule, Städt. Realschule für Jungen und Mädchen, ange­meldet. Ein Bestandteil dieser Qualitätsanalyse ist eine Informationsveranstaltung, auf der die Schulöffentlichkeit über das Verfahren der Qualitätsanalyse informiert wird.

Im Namen des Dezernats 4Q laden wir alle Interessierten zu dieser Informationsveranstaltung am 09.04.2014 um 18 Uhr in der Aula der Schule ein.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Baustelle auf dem Schulhof weiterhin keine Parkplätze an der Schule zur Verfügung stehen. Nutzen Sie bitte die Parkmöglichkeiten am Branderhofer Weg oder an der Bachstraße.

 

07.02.2014: Neue Stundenpläne

Ab Montag gelten neue Stundenpläne für alle Klassen. Sie finden die aktualisierten Pläne ab sofort unter Unterricht - Stundenpläne.

 

20.12.2013: Spendenübergabe für Malabon

1926,07 € konnten wir für die Menschen auf den Philippinen kurzfristig sammeln!

Das ist ganz großartig! Allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, die spontan geholfen haben, ein herzliches DANKESCHÖN! Der Scheck wurde Herbert Schmerz, dem Vorsitzenden des Vereins Projektgruppe-Malabon e.V., am Freitag im Rahmen einer Schülerversammlung überreicht. Mit unseren Spendengeldern werden die stark zerstörten Schulgebäude in Bohol auf der Insel Leyte repariert werden, sodass die Kinder dort wieder unter einigermaßen erträglichen Bedingungen lernen können.

Der Spendenmarathon ist eröffnet, jetzt sind alle Klassen aufgerufen, bis zum Ende des Schuljahres durch tolle Aktionen weiter Geld für die Menschen auf den Philippinen zu sammeln. Langfristige Hilfe ist nötig. Wir halten euch / Sie auf dem Laufenden.

 

04.12.2013: Richtigstellung Termine

Im 2. Elternbrief, den Ihre Kinder in den kommenden Tagen erhalten, hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien ist Freitag, 20.12.2013, und der erste Schultag nach den Weihnachtsferien ist Mittwoch, 08.01.2014. Bitte entschuldigen Sie diese Fehler, den Elternbrief mit den richtigen Terminen finden Sie auch hier

 

30.11.2013: Tag der offenen Tür

Bitte beachten Sie für den Tag der offenen Tür: Zur Zeit bestehen auf Grund des Mensaneubaus keine Parkmöglichkeiten auf dem Schulhof. Bitte nutzen Sie den öffentlichen Parkplatz Branderhofer Weg/Forster Weg oder den kostenpflichtigen Parkplatz an der Bachstraße.

  

25.11.2013: Studientag

Am Montag, 25.11.2013, führt das Kollegium der Luise-Hensel-Schule, Städt. Realschule für Jungen und Mädchen, ganztägig eine Lehrerfortbildung durch. Für die Schüler/-innen ist dieser Tag ein Studientag, sie erhalten Aufgaben zur Bearbeitung zuhause.

 

15.11.2013: Spendenaktion für die Philippinen

Angesichts des unfassbaren Elends und der großen Not auf den Philippinen in Folge des Taifuns Haiyan hat sich die Schulgemeinde der Luise-Hensel-Schule entschlossen, Spenden zu sammeln und danach einen "Spenden-Marathon" für die langfristige Hilfe zu starten. Alle Gelder reichen wir an die Malabon-Projektgruppe e.V. weiter, die wir auch schon beim Spendenlauf unterstützt haben. So ist sichergestellt, dass die gesamten Spenden - ohne Abzüge - die Hilfsbedürftigen auf den Philippinen erreichen. Den Aufruf zur Hilfe finden Sie hier. 

 

  • music_0208.jpg
  • kunst_0113.jpg
  • mathe_0049.jpg
  • phys_0031.jpg
  • geo_0037.jpg
  • bio_0083.jpg
  • music_0213.jpg
  • sport_0025.jpg
  • aachen_0028.jpg
  • kunst_0343.jpg
  • bio_0232.jpg
  • handw_0198.jpg
  • kunst_0178.jpg
  • schule_0196.jpg
  • schule_0146.jpg
  • phys_0061.jpg